Master Informatik Studium - Keine Uni bietet den gewünschten Schwerpunkt an?

  • Hallo liebes Forum,

    ich hoffe ich bin hier mit meiner Frage zumindest halbwegs richtig. Und zwar bin ich bald mit meinem Bachelor in Informatik fertig und suche daher bereits nach einer Uni an der ich meinen Master machen kann. Im Bachelor hatte ich den Schwerpunkt "Software Engineering & Development", indem es, wie die Bezeichnung vielleichtvermuten lässt, auch viel um programmieren und andere Themen der Softwareentwicklung geht. Mir gefällt der Bereich sehr, deshalb würde ich ihn auch gerne im Master weiter machen wenn das geht, zumindest ähnlich. Jetzt habe ich mich jedoch mal an Unis in meiner Nähe umgeguckt, zB die Uni Heidelberg oder die Uni Frankfurt, diese bieten jedoch nur Schwerpunkte in zB Theoretischer Informatik, Bildverarbeitung, Computergrafik und Visualisierung, Datenbanken, MachineLearning oder ähnliches an, jedoch lese ich weit und breit nichts was nach programmieren oder Softwareentwicklung klingt. Kann das sein?

    Meine zweite Frage lautet: Der Schwerpunkt "Theoretische Informatik" klingt für mich auch relativ interessant, auch wenn es natürlich überhaupt nichts mit meinem eigentlichen "Plan" zu tun hat. Jedoch stelle ich mir die Frage, was man mit einem Master in Theoretischer Informatik im Beruf anfangen soll, bringt einem das überhaupt wirklich etwas, oder ist das rein für die Forschung gedacht?

    Ich bin momentan echt verwirrt und würde mich über jegliche Hilfe freuen.

    Danke schonmal im voraus:)