Professur Data Analytics & Machine Learning gesucht

  • HERUNTERLADEN


    Aufgaben

    • Entwicklung, Vorbereitung und Abhaltung/Koordination von Lehrveranstaltungen, insbesondere Vorlesungen od. andere LVs (Übungen, Seminare oder auch Labors)
    • Betreuen von Bachelor- und/oder Masterarbeiten
    • Betreuung, Leitung, Organisation von Studienprojekten und fachübergreifenden Projekten
    • Regelmäßiges Verfassen hochwertiger Publikationen, berufsfeldeinschlägige Publikationsaktivitäten
    • Aktive und passive Teilnahme an Konferenzen, Abhaltung von Vorträgen
    • Akquirieren von Forschungsprojekten und -fördergeldern
    • Leiten und Aufbau von Forschungsgruppen/-teams
    • Entwicklung, Implementierung und Evaluierung neuer didaktischer Methoden
    • Übernahme von Führungsaufgaben und -funktionen im Lehr- und Studien- bzw. Forschungsbetrieb
    • Organisationsentwicklungsaktivitäten und verwendungsgruppenspezifische Administrationsarbeiten
    • Aufbau von Netzwerken

    Profil

    • Abgeschlossenes Studium der Informatik (Diplom oder Bachelor und Master) sowie Doktorat der techn. Wissenschaften (mit Themen aus dem Bereich Artificial Intelligence)
    • Mehrjährige Erfahrung in der Lehre (insbes. Vorlesungen) in den Bereichen Data Analytics und Machine Learning aber auch Programmierung
    • Didaktische Qualifikation
    • Erfahrung in angewandter Forschung (insb. Beiträge zu internationalen wissenschaftlichen Konferenzen)

    Fakultative Qualifikation

    • Praxiserfahrung aus dem Berufsfeld
    • Erfahrung in der Akquisition von Forschungsprojekten und -fördermitteln
    • Erfahrung in der Leitung von Forschungsprojekten
    • Erfahrung im Aufbau von Forschungsteams/-gruppen
    • Publikationstätigkeit (z.B.: Konferenz-Proceedings, Journal- und/oder Buchbeiträge, Herausgeberschaften)
    • Mehrjährige Führungserfahrung

    Soft Skills

    • Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Empathie, Begeisterung für den Kompetenzbereich, Kommunikationsfähigkeit

    ÜBER UNS

    Als größte Fachhochschule Österreichs lehren und forschen wir mit ausgeprägter Praxisorientierung und Bekenntnis zu höchster Qualität. Bei uns finden Sie eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kreativen, kollegialen und teamorientierten Umfeld vor – und ganz wichtig: Den notwendigen Gestaltungsfreiraum, um Ihre Ideen in Projekte umzusetzen! Mehr Informationen über den Studiengang finden Sie hier.

    Wir versuchen den Anteil an weiblichem Lehr- und Forschungspersonal zu erhöhen. In diesem Sinne laden wir speziell Frauen ein, sich zu bewerben. Gehalt ab € 4.300 brutto/Monat (Jahresbrutto ab € 60.200) in Abhängigkeit vom Qualifikationsprofil.


    Link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/9df65f6674be