Auszubildende (w/m/d) zum Fachinformatiker / zur Fachinformatikerin für Systemintegration in Bonn | Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

  • Bewerben Sie sich bis zum 16.10.2022

    Jetzt bewerben!


    Zur Stellenanzeige auf Mein-IT-Job.de

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich an die ausgeschriebene Firma.

    __________


    Die BaFin mit ihren Standorten in Bonn und Frankfurt am Main vereint die Aufsicht über Banken, Finanzdienstleister, Versicherer und den Wertpapierhandel sowie die Abwicklung von Instituten unter einem Dach.


    Wir suchen für unseren Standort Bonn ab August 2023 mehrere Auszubildende (w/m/d) zum/zur


    Fachinformatiker/-in für Systemintegration


    (Kennzahl 2022/0002-FiSi-BN)


    Als Auszubildende/-r erwarten Sie folgende Aufgaben

    Während Ihrer dualen Ausbildung in der BaFin durchlaufen Sie die folgenden Bereiche der Abteilung Informationstechnik:


    Das IT-Grundsatzreferat

    koordiniert die ressortübergreifende Zusammenarbeit in der Abteilung IT. Themen wie Haushalt und Finanzen, IT-Controlling, IT-Strategie, allgemeine Architekturfragen, Beschaffung und Vergaben sowie IT-Sicherheit gehören zu den Aufgaben des Referates.


    Die IT-Betriebs- und Servicereferate

    betreuen mit System-, Netzwerk- und Datenbankadministratoren die IT-Infrastruktur und Telekommunikation der Behörde. Weiteres Personal ist im Hard- sowie Softwaresupport tätig.


    Die IT-Fachreferate

    sind für die Entwicklung und Pflege der in der BaFin eingesetzten Fachanwendungen zuständig. Dies umfasst sowohl das Erstellen von technischen Pflichtenheften als auch die Entwicklung von komplexen Datenbankanwendungen.


    Darüber hinaus besteht grundsätzlich die Möglichkeit, fachbezogene Zertifikats­lehrgänge zu besuchen und dadurch spezielles Wissen zu erlangen, um die eigenen Fertigkeiten zu erweitern.


    Das bieten wir Ihnen

    • Einen Kennenlerntag vor Beginn der Ausbildung

    • Eine abwechslungsreiche und praxis­orientierte Ausbildung

    • Intensive Betreuung durch feste Ansprechpersonen

    • Die Möglichkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Mitarbeit

    • Zielgerichtete Fortbildungen bereits während der Ausbildung

    • Die Möglichkeit, die Ausbildung in Teilzeit zu absolvieren

    • 30 Tage Erholungsurlaub

    • Umfangreiche Sozialleistungen und Benefits (u.a. eigene Kindertagesstätte, vergünstigtes Jobticket, Kantine, kostenlose Parkplätze)

    • Übernahmechancen im Anschluss an die Ausbildung

    • Ausbildungsentgelt gemäß Tarifvertrag (TVAöD) in Höhe von aktuell:• 1.068,- € brutto im ersten Ausbildungsjahr

    • 1.118,- € brutto im zweiten Ausbildungsjahr

    • 1.164,- € brutto im dritten Ausbildungsjahr


    Das bringen Sie mit

    • Abgeschlossene Schulausbildung oder angestrebter Schulabschluss

    • Solide Leistungen in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch

    • Grundkenntnisse und Interesse am Umgang mit moderner Informationstechnik

    • Ein gewisses Maß an technischem Verständnis

    • Gute Allgemeinbildung und eine rasche Auffassungsgabe

    • Zuverlässigkeit und Verantwortungs­bewusstsein

    • Teamfähigkeit, Engagement und Motivation


    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 16.10.2022 an Ausbildung@bafin.de.


    Die Stellenanzeige mit dem vollständigen Anforderungsprofil und weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und zur Ausbildung finden Sie unter http://www.bafin.de .


    Informationen zum Datenschutz finden Sie unter http://www.bafin.de/dok/11059490 .


    Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich an:

    Christian Rulle, Tel.: 0228/4108-3583

    Timo Wagner, Tel.: 0228/4108-3467