Posts by Express

    Wir trauen uns vertrauen. So lautet unser Arbeitgeberversprechen in der Generali Versicherung AG. Wir trauen uns etwas und sind in vielen Bereichen Vorreiter – der Mut steckt uns als Löwe in den Genen. Darum sind wir nicht nur international erfolgreich, sondern auch in Österreich Marktführer in wesentlichen Versicherungsbereichen. Mut zeigen wir auch, weil wir unseren Mitarbeiter_innen viel Freiheit geben – ob in Sachen Gestaltungsspielraum oder großer Flexibilität in Arbeitszeit und Arbeitsort. Denn wir vertrauen den Menschen, die bei uns arbeiten. Unser Team wächst – wir suchen:

    Senior Java Entwickler_in

    Sie sind ein erfahrener Java Entwickler und suchen eine neue Herausforderung in unserem spannendsten Software-Projekt? Dann bewerben Sie sich bei Generali. Hier finden Sie ein perfektes Umfeld und können beim Aufbau einer neuen integrierten Softwarelösung für die Generali in den CEE-Ländern (keine Reisetätigkeit) mitgestalten.

    Unser Team besteht aus 13 Personen und ist eingebettet in die Generali IT mit rund 200 vielfältigen Persönlichkeiten. Bei uns lernen Erfahrene und Junge auf Augenhöhe voneinander. Und wir empfangen Sie mit offenen Armen, so wie Sie sind – in unserer IT geht es unkompliziert zu.

    Sie möchten einen Einblick in die Generali Informatik gewinnen? Georg Jäger berichtet auf watchado über seine Tätigkeit: https://www.whatchado.com/de/stories/georg-jaeger

    Was erwartet Sie bei uns?

    • Sie sind Teil der Generali IT – und damit Teil des digitalen Vorreiters in der Branche
    • Sie konzipieren und entwickeln komplexe Webanwendungen
    • Sie sind beim gesamten Software Lifecycle dabei – bei uns gibt’s keine „Fließbandarbeit“
    • Sie erstellen Entscheidungsvorlagen und Projektkonzepte
    • Sie gestalten die Softwarearchitektur mit

    Was bringen Sie mit?

    • Sehr gute Kenntnisse in objektorientierter Softwareentwicklung in Java 8+ speziell mit Stream API, Lamdas, Generics
    • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in professioneller Analyse, Design, Spezifikation und Realisierung von Java-Serveranwendungen
    • Praxis Know-how in der Arbeit mit Schnittstellen (REST, JSON, XML) sowie in der Verwendung von Open Source-Frameworks wie Hibernate & Spring
    • Schnelles Verständnis von komplexen, abstrakten internen Frameworks
    • Kenntnisse zu relationalen Datenbanken (IBM DB2, MariaDB, MS SQL)
    • Know-how in einer der folgenden Spezialgebiete:
      • Eclipse nahe Technologien wie z.B. EMF, Xtend, Xtext
      • Spring bzw. Springboot in der Verwendung folgender Konzepte: Configuration, Bean Definitions, Autoconfiguration, Cloud Configuration, Scopes
      • GUI Erfahrung mit entweder Vaadin oder Eclipse SWT, JFace, ITreeContentProvider, ILabelProvider
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

    Was bieten wir Ihnen?

    • Wir bieten Ihnen höchstmögliche Arbeitszeitflexibilität – wir haben keine fixen Kernzeiten
    • Wir stellen Ihnen zu Beginn einen Buddy zur Seite, damit Sie schnell bei uns ankommen
    • Wir bieten ein flexibles Remote Working Konzept - so sind Sie auch außerhalb des Büros Teil des Büros
    • Wir haben an unserem gut erreichbaren Standort in 1220 Wien ein tolles Betriebsrestaurant und einen Betriebskindergarten
    • Wir investieren in Ihre Aus- und Weiterbildung – von Fachseminaren bis zu einem professionellen Talentemanagement
    • Wir denken auch an später: mit unserer betrieblichen Altersvorsorge für unsere Mitarbeiter_innen
    • Wir haben keine All-in-Verträge: Bei uns gibt es viel zu tun, aber Überstunden werden ausbezahlt

    Link zum Stellenangebot: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/d03e39b85e52

    Die Qualysoft-Gruppe ist ein herstellerunabhängiges IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen mit namhaften Referenzen am

    internationalen IT-Markt. Seit der Gründung im Jahre 1999 unterstützt Qualysoft seine Kunden erfolgreich mit dem Ziel, deren

    Konkurrenzfähigkeit und Wirtschaftlichkeit durch innovative Lösungen zu steigern. An 8 Standorten mit über 500 MitarbeiterInnen, arbeiten wir daran, aktuelle IT-Trends in umfassende Lösungspakete für unsere Kunden umzusetzen.


    Zur Verstärkung unseres Teams in Wien oder Graz suchen wir ab sofort eine*n leidenschaftliche*n Test Automation Engineer!

    Ihre Mission

    • Umsetzung der Testautomatisierung in abwechslungsreichen Kundenprojekten
    • Unterstützung bei der Auswahl des Automatisierungstools
    • Konzeption und Erstellung von Testfällen
    • Lösung von komplexen Problemen im Bereich Software Testing
    • Durchführung von Pilotprojekten beim Kunden
    • Zusammenarbeit in und mit Projektteams

    Ihr Profil

    • Technisches Verständnis und/oder erste Erfahrungen im IT Consulting-Umfeld
    • Erfahrung im Bereich der Software Qualitätssicherung, mit automatisiertem Testing und/oder
    • ISTQB Zertifizierungen
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Gutes Auftreten sowie Kundenorientierung, Freude an der Arbeit im Team
    • Offenheit für Reisen im Rahmen von Projekten im deutschsprachigen Raum (Fokus Österreich)
    • Grundlegende Programmierkenntnisse im Microsoft .NET Framework sind vorteilhaft

    Wir möchten darauf hinweisen, dass wir uns an alle Geschlechter richten.

    Das erwartet Sie

    • Ausbildung in modernen Test Automation Frameworks und Tools über interne Academy sowie zahlreiche Zertifizierungsmöglichkeiten (u.a. ISTQB)
    • Home-Office Möglichkeit sowie flexible Arbeitszeiten
    • Zusätzliche Sozialleistungen u.a. Essenszuschuss bei Restaurants sowie beim Lebensmittelhandel, Jobticket
    • Starker Teamzusammenhalt, offene und transparente Kommunikationskultur (Open-Door-Policy)
    • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Verantwortung und großen Freiräumen
    • Gepflegte moderne Büroräumlichkeiten – in Wien mit wunderschöner Aussicht auf die Stadt, in Graz in zentraler Lage

    Der Vollständigkeit halber erwähnen wir, dass die Qualysoft GmbH dem Kollektivvertrag für "Angestellte von Unternehmen im Bereich

    Dienstleistungen in der automatisierten Datenverarbeitung und Informationstechnik“ unterliegt. Für diese Position liegt das kollektivvertragliche Mindestgehalt bei € 35.784 brutto p.a. auf Vollzeitbasis.

    Qualysoft bietet ein marktkonformes Gehalt auf Basis Ihrer Qualifikation, Berufserfahrung und individuellen Kompetenzen.


    Link zum Stellenangebot: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/fad4754b72e9

    Das REHA Zentrum Münster zählt zu den modernsten Einrichtungen für neurologische, kardiologische, pulmologische, onkologische sowie psychosoziale Rehabilitation in Österreich. Unser Haus mit ausgezeichnetem Pflegebereich und optimaler therapeutischer Betreuung bietet Platz für 326 Patienten.


    Zur Verstärkung unseres motivierten Teams gelangt ab sofort folgende Stelle zur Besetzung:


    EDV-Allrounder (m/w/d)

    Vollzeit oder Teilzeit


    Ihre Aufgaben

    • Unterstützung bei der Sicherstellung eines optimalen und anwenderorientierten Betriebes:
      • Effizienter Anwendungs-, Software- und Hardwaresupport (Hotline) sprich Unterstützung der Anwender im Fall von Problemen (Störung- und Problemlösung)
      • Betreuung der Branchenanwendungen wie BAP, BMD sowie Eigenentwicklungen und Microsoft Office-Produkten
      • Mitarbeiterbetreuung bei Software-Installation
      • Unterstützung bei Dokumentation (IT Infrastruktur, Anwenderdokumentation, …)
    • Unterstützung bei Datenauswertungen und -bereitstellung
    • Laufende Schulung der internen MitarbeiterInnen


    Qualifikation

    • Wünschenswert ist eine abgeschlossene technische Ausbildung (Lehre, HTL, ...) oder mehrjährige praktische Erfahrung auf dem IT-Gebiet
    • technisches Allround-Talent
    • Kenntnisse des aktuellen Microsoft-Umfelds (Windows 10, Office, Outlook (Exchange), Server)
    • Erfahrung im Umgang mit Remote Support Systemen
    • LINUX-Grundkenntnisse wünschenswert
    • Gute Netzwerkkenntnisse
    • Spaß am serviceorientierten Umgang mit Anwendern
    • Überzeugendes und sympathisches Auftreten
    • Hohe Lernbereitschaft und rasche Auffassungsgabe
    • Bereitschaft zur Weiterbildung
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit


    Unser Angebot

    • dauerhafte Position
    • abwechslungsreiche Tätigkeit
    • Sie arbeiten in einem erfolgreichen und zukunftsorientierten Unternehmen mit einem offenen und kollegialen Betriebsklima.
    • Gehalt lt. Kollektivvertrag PKA mit Bereitschaft zur Überzahlung bei Vorlage von Vordienstzeiten oder Qualifikationen

    Mehr Infos und bewerben unter: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/9d8de76a322d

    Als Quality Assurance Professional (m/w/d) gestalten Sie heute schon mit, was die Zukunft bringt!


    Die „INNOMED Gesellschaft für medizinische Softwareanwendungen GmbH“ ist der marktführende Anbieter von Arztpraxissoftware in Österreich. Die Softwareprodukte von INNOMED optimieren alle ärztlichen, organisatorischen und administrativen Tätigkeiten in modernen Arztpraxen. Durch den besonderen Fokus auf die Übertragung hoch sicherer Gesundheitsdaten genießt INNOMED ein Alleinstellungsmerkmal im heimischen Markt.


    Ihr Beitrag:


    • Sie erarbeiten Testfälle und Testpläne gemeinsam mit dem Entwicklungs-Team und Produkt-Management.

    • Sie führen Testfälle durch und analysieren die Testergebnisse.

    • Sie warten und optimieren die Testumgebung.

    • Sie implementieren und warten funktionale bzw. semi-automatisierte Tests.

    • Sie führen Integrationstests durch.

    • Sie verbessern und optimieren den Testprozess.

    • Sie sind Mitglied eines agilen Entwicklungsteams.

    • Sie bringen Vorschläge zur Optimierung der Anwendung.


    Was uns wichtig ist:


    • Sie verfügen über eine abgeschlossene IT-orientierte Ausbildung und haben bereits Kenntnisse in der Software-Qualitätssicherung.

    • Sie können Kenntnisse in den Grundlagen der Programmierung (C++) aufweisen.

    • Sie sind engagiert und lernbereit sowie selbständig und teamfähig.

    • Sie haben gute Englisch- und Deutsch-Kenntnisse.


    Was Sie von uns erwarten können:


    • Die Möglichkeit innovative Lösungen für das Gesundheitswesen beim Marktführer aktiv mitzugestalten.

    • Spannende Herausforderungen und Weiterbildungsmöglichkeiten eines internationalen Konzerns.

    • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit moderner Infrastruktur und einem angenehmen Arbeitsklima.

    • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege.


    Wir richten uns mit dieser Ausschreibung speziell an erfahrene TesterInnen.


    Wenn Sie diesem Profil entsprechen, bieten wir Ihnen ein Brutto-Jahresgehalt für EinsteigerInnen ab € 35.000,- und ExpertInnen ab € 43.400,-. Wir richten uns dabei nach dem IT-Kollektivvertrag. Selbstverständlich sind wir bei höherer Qualifikation zu einer marktkonformen Überzahlung bereit. Die Höhe der Überbezahlung wird von Ihrer Qualifikation und Erfahrung beeinflusst.


    Link zum Stellenangebot: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/4381ebb26838

    Das MAK Museum für angewandte Kunst sucht ab sofort eine engagierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit für die Position


    Junior IT-Administrator*in (Vollzeit)


    Ihre Hauptaufgaben sind:

    • Betreuung und Weiterentwicklung der Serverinfrastruktur
    • Weiterentwicklung der IT-Sicherheit
    • Eigenständige Umsetzung von Projekten
    • Softwareverteilung
    • Automatisierung von Arbeitsabläufen
    • Benutzersupport

    Ihr Profil:

    • Selbstständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise
    • Analytisches Denkvermögen
    • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
    • Freude an neuen Herausforderungen

    Sie verfügen über praktische Kenntnisse in einigen der unten angeführten Bereiche und freuen sich darauf, Ihr Wissen zu erweitern:

    • Microsoft Windows Server- und Client-Betriebssysteme
    • Microsoft 365
    • Active Directory
    • Virtualisierung
    • Microsoft Exchange Server
    • Microsoft SQL Server
    • Linux Webserver
    • Firewalls/Switches/WLAN
    • Scriptprogrammierung
    • Storage Systeme
    • Monitoring
    • IT Security

    Unser Angebot:

    • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
    • Spannende Aufgaben als Teil eines kleinen und motivierten Teams
    • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem etablierten Unternehmen
    • Sehr gute öffentliche Anbindung via U-Bahn und Straßenbahn
    • Mitarbeiter*innen-Rabatt im eigenen Museumsshop
    • Flexible Arbeitszeit
    • Betriebliche Gesundheitsförderung

    Das Monatsbruttogehalt für diese Position basiert auf dem Kollektivvertrag für Angestellte

    im Handwerk und Gewerbe in der Dienstleistung in der Verwendungsgruppe III und liegt bei

    EUR 2.600,-. Bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft

    zur Überzahlung.


    Link zum Stellenangebot: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/3bdfbbf2e672

    Bereitet es dir Freude, wenn du anderen weiterhelfen kannst? Sind dir regelmäßige Arbeitszeiten und kontinuierliche Weiterbildung wichtig? Wollen wir gemeinsam den besten Service für unsere Cloud-Kunden anbieten? Dann bist du hier genau richtig! Denn „More as a Service“ lautet nicht nur die Philosophie unserer Cloud Unit, wir leben es es auch in allen Bereichen. Wollen wir gemeinsam deine Karriere gestalten und vorantreiben?

    Zur Verstärkung unseres Cloud Teams suchen wir:


    Customer Service Specialist Cloud (w/m/d)

    Unser Angebot

    • Wir bieten dir einen abwechslungsreichen Job im Cloud Business, in dem du aktiv mitgestalten kannst
    • Es erwartet dich eine exzellente Positionierung am Markt und eigenverantwortliches Arbeiten mit vielen innovativen Technologien
    • Du bist für unsere Kunden in der Region D/A/CH zuständig und arbeitest eng mit den jeweiligen Business Teams zusammen
    • Freu dich über ein kollegiales Betriebsklima, sowie ein humorvolles, und zielstrebiges und internationales Team
    • Eine umfangreiche Einschulung für Produkte, Tools und Prozesse und die Unterstützung durch den fachlichen Support in aus den USA bereiten dich bestens auf dein Aufgabengebiet vor
    • Kostenloses Frühstück, Mitarbeitervergünstigungen, Sonderverkaufsaktionen, Gesundheitsvorsorge, diverse Firmenevents, unsere SportsCrew und unser neues Büro runden unser Angebot ab
    • Gehaltlich bieten wir in dieser Position ein marktkonformes Bruttomonatsgehalt von € 2.000,- - eine Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung ist möglich
    • Arbeitszeiten von Montag – Freitag von 08:00 – 18:00 Uhr, keine Wochenenddienste

    Deine Aufgaben

    • (Telefonische) Kundenbetreuung für die Nutzung und Abwicklung von Clouddienstleistungen, vor allem Microsoft
    • Weiterleitung von komplexeren Anliegen und Abstimmung der Lösung mit den Herstellern
    • Beantwortung von Anfragen, Problemen und Änderungswünsche via Telefon, E-Mail und Live-Chat
    • Detaillierte und effiziente Dokumentation im Ticketsystem, sowie proaktive Informationsweitergabe an den Kunden
    • Klassifizierung von Störungsmeldungen, Erstellung von Rechnungsgutschriften
    • Regelmäßige Weiterbildung zu den neusten Produkten und Services

    Als Idealkandidat (m/w/d)

    • hast du eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung.
    • verfügst du über ein technisches Grundverständnis und bringst Interesse und Eigeninitiative mit, dir fehlendes Wissen anzueignen.
    • kannst du dich schriftlich und mündlich in Deutsch und Englisch fließend ausdrücken.
    • besitzt du sehr gute Microsoft Office 365 Kenntnisse und zählst Zeitmanagement zu deinen Stärken
    • zeichnest du dich durch eine ausgeprägte Kundenorientierung, sorgfältige Arbeitsweise und hohes Qualitätsbewusstsein aus.
    • bist du eine kommunikative und detailverliebte Persönlichkeit mit starker Serviceorientierung, die auch schwierige Kundengespräche bestens meistert.

    Wenn dieser Job bei uns dein Interesse geweckt hat, freuen wir uns über deine Bewerbung mit CV über unsere Online Plattform. Bei Fragen zu diesem Job wende dich an Sarah Asadian (+43 1 4081543 732).


    Jetzt hier online bewerben: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/31c9a71ad29d

    Die Austrian Power Grid AG (APG) ist als überregionaler Stromnetzbetreiber inmitten der Entwicklungen, Österreich fit für die Energiewende der Zukunft zu machen. Die APG stellt mit Ihrer Infrastruktur das Grundgerüst der österreichischen Stromversorgung dar und verantwortet, dass Österreich rund um die Uhr mit Strom versorgt wird. Eine große Verantwortung, die nur mit motivierten und zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen werden kann.



    Zur Verstärkung unseres Teams in der Austrian Power Grid AG am Standort Wien, Bisamberg (Bezirk Korneuburg) oder Ernsthofen (Bezirk Amstetten) suchen wir eine/n

    OT-Security Spezialist - Schwerpunkt Netzwerktechnik (m/w/d)

    Ihre neue Herausforderung

    • Definition und Umsetzung einer entsprechend regulativer Anforderungen notwendigen System- und

    • Sicherheitsarchitektur im Bereich Operational Technology mit Schwerpunkt Netzwerktechnik

    • Anpassung und Aktualisierung interner Arbeitsanweisungen und Security Baselines

    • Organisation, Durchführung und Dokumentation von Funktionsprüfungen, Systemabnahmeprüfungen und Gerätetyptests

    • Abstimmung mit Lieferanten in Hinblick auf regulative Anforderungen (Lieferantenmanagement) aus dem NISG

    • Awarenesstrainings und technische Schulungen/Unterweisungen

    • Überwachung bzw. Durchführung von sicherheitsrelevanten Patches

    • Erstellung, Analyse und Reporting von möglichen Security-Use-Cases

    • Einführung und Weiterentwicklung von Alarmierungssystemen aus definierten Logquellen für ein kontinuierliches Monitoring und zur Bearbeitung daraus resultierender sicherheitsrelevanter Meldungen und Ereignisse

    • Einführung und Weiterentwicklung ITIL-konformer Betriebsprozesse

    • Definition, Dokumentation und Training der notwendigen Notfallvorsorgemaßnahmen

    • Erarbeitung, Abstimmung, Umsetzung und Dokumentation von Maßnahmen zur Behebung von Schwachstellen

    • Durchführung, Begleitung und Reporting von technischen Security-Audits

    • Bearbeitung und Analyse von Sicherheitsvorfällen

    • Projektleitung, Planung und Umsetzung von Maßnahmen und Projekten, um den Vorgaben aus Standards wie ISO 27001/27019, NISG und branchenspezifischen Vorgaben zu entsprechen

    • Erstellen von Reports zur Bedrohungslage, von erkannten Risiken und notwendigen ISMS-Kennzahlen

    • 24/7 Bereitschaftsdienst Netzwerktechnik (Routing und Switching)

    Dafür benötigen Sie

    • Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Informationstechnik, Elektrotechnik, ITSecurity (Master/Dipl.-Ing.) oder abgeschlossenes Bachelorstudium mit mind. drei Jahren einschlägiger Berufserfahrung oder Abschluss einer HTL mit Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informatik und fachlicher Expertise (Zertifizierungen) mit mindestens fünf Jahren einschlägiger Berufserfahrung

    • Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen Operational Technology mit Schwerpunkt Netzwerktechnik

    • Kenntnisse und Erfahrung zu den Protokollen im Bereich Operational Technology (IEC60870-5, IEC61850-8-1, etc.)

    • Kenntnisse der aktuellen Sicherheitstechnologien wie Firewalls, VPNs, AV-/Content-/Malware-Schutz, APT, Verschlüsselung, Authentifizierung

    • Kenntnisse in den Bereichen Routing, Switching, Protokolle, TCP/IP, DNS,...

    • Kenntnisse mit SIEM-, IDS/IPS- und Netzwerk Monitoring-Systemen

    • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse

    • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint) und Führerschein Klasse B

    • Hohes Maß an analytischem sowie vernetztem Denkvermögen und Einsatzbereitschaft

    • Schnelle Auffassungsgabe und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab

    Das bieten wir Ihnen

    • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die persönliche Karrierelaufbahn abgestimmt

    • Gefördertes Mittagessen, Unfallversicherung, Kinderzulage, Obst und Getränke zur freien Entnahme

    • Sicherer Arbeitsplatz, da wir die Zukunft Europas in der Energiewende mitgestalten

    • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem einzigartigen Unternehmen für Österreich

    • Flexible Arbeitszeitmodelle, die die Work-Life-Balance unterstützen

    • Zahlreiche Vergünstigungen sowie gute öffentliche Verkehrsanbindung

    • Familienfreundlicher Arbeitgeber und Betriebsarzt vor Ort

    • Gebündelte Kompetenz mit hohem Teamzusammenhalt


    Das Gehaltsangebot (zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung) für diese Herausforderung richtet sich nach Ihrer konkreten Qualifikation und Erfahrung. Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt beträgt bei Erfüllung obiger Anforderung Euro 3.284,24 brutto im Monat.


    Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.


    Jetzt hier online bewerben: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/34cfef364606

    Die PremiaFIT steht für technische und wirtschaftliche Kompetenz im Gesundheitswesen. Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), Facility Management, Medizintechnik sowie Bau-Management und Consulting Services sind die Schwerpunkte des Leistungsspektrums. Die PremiaFIT ist ein Unternehmen der PremiQaMed Group, einem führenden Betreiber von Gesundheitsbetrieben.

    Wir suchen Menschen, die Gesundheit. Gemeinsam. Gestalten. und Teil unseres engagierten Teams werden wollen.

    Ihr neuer Job

    • Begleitung bei der Umsetzung und Inbetriebnahme von neuen Softwarelösungen
    • Konzeption und Umsetzung von Geschäftsprozessen in den kaufmännischen und/oder medizinischen Bereichen
    • Planung, Organisation und Durchführung von Projekten im Bereich von Krankenhaus- Informationssystemen
    • Analyse und Abbildung von Prozessen mittels Customizing und Weiterentwicklung
    • Koordination von externen Beratern und Entwicklern
    • Administration und Support der SW-Applikationen und Anwenderunterstützung
    • Planung und Durchführung von Schulungsmaßnahmen
    • Aufbereiten der technischen Informationen und Dokumentation

    Ihre Qualifikation

    • Abgeschlossene Ausbildung bevorzugt in den Bereichen Informatik & Wirtschaft
    • Mehrjährige Erfahrung in der Implementierung und Administration von IT-Applikationen
    • Einschlägige Berufserfahrung in der Projektarbeit
    • Ausbildung im Bereich Projekt-/Prozessmanagement
    • Kenntnisse von Prozessen und Abläufen in Kliniken
    • Technische Kompetenz, SAP-Kenntnisse von Vorteil
    • Kommunikationsstärke und Kundenorientierung
    • Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Bereitschaft zur Weiterbildung

    Unser Angebot

    • Home Office und mobiles Arbeiten – wir freuen uns auch über Bewerber aus den Bundesländern
    • Vielfalt und abwechslungsreiche Aufgaben
    • Entwicklungsmöglichkeiten und attraktive Sozialleistungen

    Unsere Gehälter orientieren sich am Kollektivvetrag Informationstechnologie, an Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Das mind. Bruttogehalt

    beträgt € 3.500,-. Über Ihr tatsächliches Gehalt möchten wir gerne Gemeinsam. mit Ihnen reden.


    Link zum Stellenangebot: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/820a51581ad0

    Wussten Sie, dass die LINZ AG das führende Dienstleistungsunternehmen für Energie, Telekommunikation, Verkehr und kommunale Dienste im oberösterreichischen Zentralraum ist? Mit unserer Arbeit leisten wir einen entscheidenden Beitrag zur Lebensqualität der Bevölkerung.

    Ihre Aufgaben

    • Verantwortung für die Weiterentwicklung und Forcierung der digitalen Vertriebsanwendungen der Linz Linien GmbH
    • Planung, Steuerung und Umsetzung von Projekten im Bereich Digital Services (App-Management) für ein etabliertes Mobilitätsunternehmen
    • Koordinierung der Vermarktung der Werbeflächen in und auf den öffentlichen Verkehrsmitteln
    • Konzeption und Umsetzung neuer Digital Sales Initiativen
    • Schnittstelle zu externen Entwicklungspartnern/innen und internen Abteilungen
    • Planung und Optimierung der User Experience
    • Verantwortung für Design und Optimierung der nachgelagerten E-Business-Prozesse

    Ihr Profil

    • Abgeschlossene betriebswirtschaftliche oder wirtschaftstechnische Ausbildung auf Fachhochschulniveau (vorzugsweise mit den Schwerpunkten Produktentwicklung, Produktmanagement und Digitalisierung)
    • Mind. 5 Jahre Erfahrung im Bereich Digital Marketing & Sales bzw. im Projektmanagement für IT-Anwendungen im Mobilitätsbereich
    • Lead beim Transfer von Vertriebsanforderungen in marktfähige IT-Lösungen (Stichworte: IT-Prozesse, Lastenheft, Pflichtenheft)
    • Digital-Know-how sowie technisches Interesse und Verständnis
    • Hohes Maß an Detailorientierung und Selbstorganisation
    • Vertriebsorientierte, durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit Marketing-Know-how

    Unser Angebot

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, als Teil eines engagierten Teams an spannenden und zukunftsorientierten Lösungen mit hoher Wichtigkeit für die Linz Linien GmbH mitzuarbeiten.


    Wir bieten Ihnen neben attraktiven Rahmenbedingungen auch die Möglichkeit, Ihr Know-How in einem professionellen Umfeld einzubringen und weiterzuentwickeln. Ihr Bruttomonatsbezug beträgt mindestens EUR 3.400,-- und wird auf Basis Ihrer Erfahrung und Qualifikation individuell vereinbart.

    Sie bringen die Voraussetzungen für diese Position mit?

    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihr/e Ansprechpartner/in ist Frau Elisabeth Freese, M.A. (Tel: 073234003357).


    Link zum Stellenangebot: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/d724cc42ea9c

    Responsibilities:

    This position in the Information Management Office is a key technical support provider that provides advanced level (Tier-Ill and II) and Help Desk level (Tier-I) support and troubleshooting for incoming queries and issues related to server/computer systems, software/applications, hardware, smartphones, laptops, and network access for more than 400 customers at the U.S. Missions in Vienna. Responsible for installing, configuring, file backups, troubleshooting, and maintaining the hardware and software of the unclassified IT system of servers, network equipment, desktop workstations, peripheral equipment, database (SOL & Oracle) servers to ensure the availability and functionality of systems. The incumbent is also responsible for preparing, issuing/receiving, inventorying, and maintenance of all mobile devices. To include but is not limited to smartphones, iPhones, iPads, flash drives, key fobs, tablets, and laptops to support Tri-Mission-wide mobile requirements. The job holder is responsible for user account management of all unclassified systems.

    Qualifications and competences:

    We are looking for candidates who have the ability to communicate effectively with customers, IT technicians, and management and to work with end users with varying levels of technical experience. Knowledge and/or understanding of the following:


    Software:

    • Microsoft Server and Client Operating System (2012, WINDOWS10, etc.)
    • Microsoft Client applications (Office, Publisher, Internet Explorer, Google, Adobe Reader, SharePoint, etc.)
    • CLOUD Computing Technology (Service Now, O365, etc.)
    • Diagnostic tools and recovery utilities and methods

    Hardware:

    • IBM-standard PC components and configuration (CPU, CMOS, RAM, etc.)
    • Current peripheral device technology (PCI, USB, SSD, etc.)
    • Mobile device technology
    • Diagnostic tools and recovery utilities and methods

    Networking:

    • Telecommunication protocols (Ethernet, TCP/IP, SMB, etc.)
    • TCP/IP addressing and sub netting concepts, utilities (DNS, DHCP, WINS)
    • Application protocols (FTP, HTTP, Telnet, etc.)
    • Diagnostic tools and recovery utilities and methods

    What we offer:

    An interesting long-term position in a multicultural, stable, team-oriented work environment. Minimum annual gross salary of € 36,910.- plus the additional bonus payments (13th and 14th month payment). Benefits are according to the local labor law, plus supplemental pension plan as well as American and Austrian holidays off.


    Apply here: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/5588e83d866c

    Zur Verstärkung unseres IT-Teams in der Austrian Power Grid AG am Standort Wien (1220) suchen wir eine/n


    IT Demand Manager (w/m/d)


    Ihre neue Herausforderung


    • Weiterentwicklung des IT Demand Managements inkl. Integration Ressourcen-Management und Portfolio-Managament

    • Primärer Ansprechpartner für Fachbereiche für komplexe IT Bedarfe inkl. Bedarfsanalyse

    • Aggregation und Homogenisierung ähnlicher Demands, Alignment mit Unternehmens- und IT-Strategie

    • Zentraler Versteher, Berater und IT-Enabler der Fachbereiche

    • Pflege des Demandportfolios, Priorisierung

    • Erstellen von mittel- und langfristigen Bedarfsprognosen

    • Entwickeln von Kennzahlen zur kontinuierlichen Analyse und Steuerung

    • Erwartungsmanagement der wesentlichen IT Stakeholder

    • Enge Zusammenarbeit mit Enterprise Architektur, Multi-Projekt-Management, Teamleitern und IT Controlling

    • Aktive Unterstützung von IT-Projekten von der Idee bis zum Kick-Off

    • Mitwirken bei der Etablierung einer neuen Testkultur


    Dafür benötigen Sie


    • Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt IT (Master/Dipl.-Ing.) und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position oder

    • Abgeschlossenes Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt IT und mindestens fünf Jahren einschlägiger Berufserfahrung

    • Fundiertes Methodenwissen in den Bereichen Anforderungsanalyse und Projektmanagement

    • Kenntnisse von Unternehmens-IT-Architektur- und Applikationsarchitektur-Konzepten

    • Kenntnisse von Lösungen zum zentralen Ressourcenmanagement sowie energiewirtschaftliche Kenntnisse von Vorteil (z.B. SAP, Primavera, Project), Vertraut mit IT Controlling und Budgetierungsprozessen

    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2-Niveau)

    • Führerschein Klasse B

    • Hohes Maß an analytischem sowie vernetztem Denkvermögen und Abstraktionsfähigkeit

    • Eine hohe Präsentations- und Moderationskompetenz, Kunden- und Serviceorientierung sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab


    Das bieten wir Ihnen


    • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die persönliche Karrierelaufbahn abgestimmt

    • Gefördertes Mittagessen, Unfallversicherung, Kinderzulage, Obst und Getränke zur freien Entnahme

    • Sicherer Arbeitsplatz, da wir die Zukunft Europas in der Energiewende mitgestalten

    • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem einzigartigen Unternehmen für Österreich

    • Flexible Arbeitszeitmodelle, die die Work-Life-Balance unterstützen

    • Zahlreiche Vergünstigungen sowie gute öffentliche Verkehrsanbindung

    • Familienfreundlicher Arbeitgeber und Betriebsarzt vor Ort

    • Gebündelte Kompetenz mit hohem Teamzusammenhalt


    Das Gehaltsangebot (zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung) für diese Herausforderung richtet sich nach Ihrer konkreten Qualifikation und Erfahrung. Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt beträgt bei Erfüllung obiger Anforderung Euro 3.564,57 brutto im Monat.


    Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.


    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/c5ab3ac40f63

    Zur Verstärkung unseres IT-Teams in der Austrian Power Grid AG am Standort Wien (1220) suchen wir eine/n


    IT Enterprise Architect (w/m/d)


    Ihre neue Herausforderung


    • Weiterentwicklung der IT Enterprise Architektur

    - Primärer Ansprechpartner für Architektur- und Technologie-Fragen

    - Mapping von Prozessen auf und Modellierung von Daten, Services und Systemen

    - Analyse des Ist- und Definition des Soll-Zustands, Planung von Transformation

    - Definition von Standards in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen IT-Teams und Fachbereichen

    • Beobachten technologischer Entwicklungen, Destillation von Essenz aus Trends und Hypes

    - Durchführen von Technologie-Assessments mit Fokus auf Businesswert, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit

    - Identifikation und Leitung von Architekturinitiativen

    - Technologie-Lebenszyklus-Management inkl. Planung von Transition und Dekomissionierung

    • Enge Zusammenarbeit mit dem Demand Management

    - Analyse neuer Demands aus den Fachbereichen hinsichtlich Kompatibilität und Auswirkung sowie ggf. Adaption der Enterprise Architektur

    - Prüfung auf mögliche Redundanzen, kontinuierliche Homogenisierung

    - Pflege eines Katalogs an nichtfunktionalen Anforderungen

    • Verzahnung der IT Enterprise Architektur mit Cybersecurity, Business Continuity- und Risikomanagement

    • Entwickeln von KPIs zum kontinuierlichen Monitoring von Standardisierung, Transformation und Effizienz


    Dafür benötigen Sie


    • Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt IT (Master/Dipl.-Ing.) und mindestens zwei Jahren einschlägiger Berufserfahrung oder

    • Abgeschlossenes Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt IT und mindestens fünf Jahren Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position

    • Fundiertes Wissen in einem Enterprise Architekturframework und einer Modellierungssprache

    • Sehr gute Kenntnisse von Unternehmens-IT- und Applikationsarchitektur-Konzepten sowie Passion für technische Exzellenz und Effizienz

    • Kenntnisse in Dev(Sec)Ops sowie energiewirtschaftliche Kenntnisse sind von Vorteil

    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2-Niveau)

    • Führerschein Klasse B

    • Hohes Maß an analytischem Denkvermögen, Abstraktionsfähigkeit und Geschick im Alignment von Business & IT

    • Fähigkeit, technisch komplexe Sachverhalte verständlich zu vermitteln

    • Hohe Kunden- und Serviceorientierung, Überzeugungskraft sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab


    Das bieten wir Ihnen


    • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die persönliche Karrierelaufbahn abgestimmt

    • Gefördertes Mittagessen, Unfallversicherung, Kinderzulage, Obst und Getränke zur freien Entnahme

    • Sicherer Arbeitsplatz, da wir die Zukunft Europas in der Energiewende mitgestalten

    • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem einzigartigen Unternehmen für Österreich

    • Flexible Arbeitszeitmodelle, die die Work-Life-Balance unterstützen

    • Zahlreiche Vergünstigungen sowie gute öffentliche Verkehrsanbindung

    • Familienfreundlicher Arbeitgeber und Betriebsarzt vor Ort

    • Gebündelte Kompetenz mit hohem Teamzusammenhalt


    Das Gehaltsangebot (zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung) für diese Herausforderung richtet sich nach Ihrer konkreten Qualifikation und Erfahrung. Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt beträgt bei Erfüllung obiger Anforderung Euro 3.564,57 brutto im Monat.


    Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.


    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/c58e8f17cb41

    Die Austrian Power Grid AG (APG) ist als überregionaler Stromnetzbetreiber inmitten der Entwicklungen, Österreich fit für die Energiewende der Zukunft zu machen. Die APG stellt mit Ihrer Infrastruktur das Grundgerüst der österreichischen Stromversorgung dar und verantwortet, dass Österreich rund um die Uhr mit Strom versorgt wird. Eine große Verantwortung, die nur mit motivierten und zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen werden kann.


    Zur Verstärkung unseres IT-Teams in der Austrian Power Grid AG am Standort Wien (1220) suchen wir eine/n


    Data Engineer mit DevOps Skills (w/m/d)


    Ihre neue Herausforderung


    • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung eines Enterprise Date Ware House (MS SQL Server, SSAS, SSIS, Power BI)

    • Betriebsverantwortung für hochverfügbare Applikationen im Bereich kritischer Infrastruktur

    • Projektmitarbeit in unternehmensweiten Projekten und Leitung von IT Projekten

    • Mitarbeit in Betrieb und Weiterentwicklung von Technologiestacks (Openshift/Kubernetes, Docker, Tomcat, Jenkins, Jira, Confluence, Bitbucket, Azure DevOps, Katalon, Red Hat Fuse, Red Hat AMQ, Java, .NET Core)

    • Ansprechpartner für Fachbereich in Systemarchitekturfragen

    • Third-Level Support, Analyse und Behebung von Incidents

    • Mitarbeit in europäischen Arbeitsgruppen (mit entsprechender Reisetätigkeit)

    • Bereitschaftsdienst für Applikationen


    Dafür benötigen Sie


    • Überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt IT (Master/Dipl.-Ing.)

    • Einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert aber kein Muss - wir freuen uns auch über Bewerbungen von ambitionierten Universitätsabsolventen

    • Kenntnisse mit Datawarehousing und Business Intelligence, Data Science, Softwarearchitekturen (Fokus auf Java und .NET Technologiestacks), IT-Security (Netzwerke und Netzwerksegmentierung, Verschlüsselung, Hashing, Signierung, Zertifikate, Authentifizierung, etc.), Datenbanken und Datenmodellierung, Scripting (z.B. Bash, Power Shell, Python, etc.), Enterprise Integration

    • Know How mit Containertechnologien (insb. Kubernetes) sowie DevOps und Erfahrung mit agilem Projektmanagement wünschenswert

    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2-Niveau)

    • Führerschein Klasse B

    • Fähigkeit zur selbständigen Bearbeitung bzw. Lösung komplexer Fragestellungen sowie Motivation, sich neue Skills und Know How in kurzer Zeit anzueignen

    • Hohe Eigeninitiative, analytisches Denken und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab


    Das bieten wir Ihnen


    • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die persönliche Karrierelaufbahn abgestimmt

    • Gefördertes Mittagessen, Unfallversicherung, Kinderzulage, Obst und Getränke zur freien Entnahme

    • Sicherer Arbeitsplatz, da wir die Zukunft Europas in der Energiewende mitgestalten

    • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem einzigartigen Unternehmen für Österreich

    • Flexible Arbeitszeitmodelle, die die Work-Life-Balance unterstützen

    • Zahlreiche Vergünstigungen sowie gute öffentliche Verkehrsanbindung

    • Familienfreundlicher Arbeitgeber und Betriebsarzt vor Ort

    • Gebündelte Kompetenz mit hohem Teamzusammenhalt

    • Eine Spezialisierung in einem der Aufbagenfelder auf Basis der indivuellen Fähigkeiten und Stärken ist möglich


    Das Gehaltsangebot (zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung) für diese Herausforderung richtet sich nach Ihrer konkreten Qualifikation und Erfahrung. Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt beträgt bei Erfüllung obiger Anforderung Euro 3.235,70 brutto im Monat.


    Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.


    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/7320c13f4d0f

    Zur Verstärkung unseres Teams in der Austrian Power Grid AG am Standort Wien (10. Bezirk) suchen wir einen


    Systembetreuer Netzleitsystem (m/w/d)


    Ihre neue Herausforderung


    Systempflege am zentralen Netzführungssystems (ZNFS) der APG:


    • Datenpflege, Implementierung und Parametrierung neuer in Betrieb zu setzender und umzubauender

    • Anlagenteile in den Umspannwerken der APG

    • Erstellung von Werkzeugen für die automatisierte Dateneingabe

    • Koordinierung und Abstimmung der Datenänderungen mit den betroffenen Bedarfsträgern (Projektleitern und Betriebspersonal der APG)

    • Durchführung und Dokumentation der Datenänderungen unter Einhaltung der APG-internen Richtlinien (Changemanagement, Informationssicherheit, etc.)


    Operative Instandhaltung des Netzleitsystems:


    • Unterstützung bei der Inbetriebnahme von Anlagenteilen im ZNFS (Datenpunkttests)

    • Unterstützung beim Datenaustausch mit inländischen (Distribution System Operator – DSO) und ausländischen Partnern (Transport System Operator – TSO) der APG


    Dafür benötigen Sie


    • Zumindest Abschluss einer HTL mit Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder abgeschlossenes fachverwandtes Studium (FH oder Universität)

    • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Betreuung von UNIX- bzw. Linux-basierten Systemen

    • Gute Kenntnisse von UNIX- bzw. Linux-Betriebssystemen, zusätzlich Scriptprogrammierung von Vorteil

    • Sehr gute MS Office Kenntnisse (insb. Erstellung von Excel-Makros)

    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

    • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Selbstständigkeit setzen wir voraus


    Das bieten wir Ihnen


    • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die persönliche Karrierelaufbahn abgestimmt

    • Gefördertes Mittagessen, Unfallversicherung, Kinderzulage, Obst und Getränke zur freien Entnahme

    • Sicherer Arbeitsplatz, da wir die Zukunft Europas in der Energiewende mitgestalten

    • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem einzigartigen Unternehmen für Österreich

    • Flexible Arbeitszeitmodelle, die die Work-Life-Balance unterstützen

    • Zahlreiche Vergünstigungen sowie gute öffentliche Verkehrsanbindung

    • Familienfreundlicher Arbeitgeber und Betriebsarzt vor Ort

    • Gebündelte Kompetenz mit hohem Teamzusammenhalt


    Das Gehaltsangebot für diese Herausforderung richtet sich nach Ihrer konkreten Qualifikation und Erfahrung. Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt beträgt bei Erfüllung obiger Anforderung Euro 2.773,39 brutto im Monat. Arbeitgeber ist ein Arbeitskräfteüberlassungsunternehmen. Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.


    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/38cf49866ef1

    Responsibilities

    • Provide On Site- and Project-Support (Trainings, Coaching,...)
    • Plan and Accomplish Lean Assessments and Projects/Workshops
    • Provide/Share/Apply Lean Tools and Methods
    • Analyse and Improve Workflows, Processes,...
    • Establish Lean Roadmaps with Site-Core-Team
    • Creation of Synergies and Best Practice Sharing

    Requirements

    • University degree in economics or equivalent degree / certifications
    • More than 3 years of work experience as a Lean Specialist
    • Knowledge of Lean Management in administrative areas and lean methods and tools (Structured Problem Solving)
    • Experience in Project Management and with Integrated Management Systems (e.g.: ISO Specifications/Requirements)
    • Proven track record of process improvements which led to increased efficiency and sustainalbe reduced cost
    • Good understanding of Digital Workflows
    • Experience in the development and accomplishment of Lean Trainings
    • Fluency in German and English


    For this position we offer a minimum payment of 49,820 € /year, plus social benefits and possible bonuses. Especially qualified and experienced candidates will be offered overpay.


    More information: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/d81c714be769

    Zur Verstärkung unseres IT-Teams in der Austrian Power Grid AG am Standort Wien (1220) suchen wir eine/n


    IT-Spezialist Netzwerk & Security (w/m/d)


    Ihre neue Herausforderung

    • Planung, Design und Implementierung von Netzwerk- und Security-Lösungen

    • Betrieb der IT-Security Umgebung (Proxy, Loadbalancer, AAA, 802.1X, Firewall, VPN, 2FA, …) in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk- und IT-Security Team

    • Konzeption & Planung von Technologielösungen für die IT-Security Infrastruktur

    • Problemanalyse im 2nd/3rd Level Support und die Nachverfolgung von Eskalationen

    • Kenntnisse im Bereich Citrix, Virtualisierung und MDM Lösungen von Vorteil

    • Bereitschaftsdienst für IT-Security- und Netzwerk


    Dafür benötigen Sie

    • Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt IT (Master/Dipl.-Ing.) oder abgeschlossenes Bachelorstudium mit mind. drei Jahren einschlägiger Berufserfahrung oder

    • HTL bzw. exzellente fachliche Expertise mit mindestens fünf Jahren einschlägiger Berufserfahrung

    • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Routing, Switching, Protokolle, TCP/IP

    • Kenntnisse im Bereich SDN von Vorteil

    • Verständnis für IT-Security und die Anforderungen an Netzwerkkomponenten

    • Erfahrung mit unterschiedlichen IT-Themen (Netzwerk, Betriebssysteme, Virtualisierung...)

    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2-Niveau)

    • Führerschein Klasse B

    • Analytisches sowie vernetztes Denkvermögen und Einsatzbereitschaft

    • Schnelle Auffassungsgabe und Teamfähigkeit


    Das bieten wir Ihnen

    • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die persönliche Karrierelaufbahn abgestimmt

    • Gefördertes Mittagessen, Unfallversicherung, Kinderzulage, Obst und Getränke zur freien Entnahme

    • Sicherer Arbeitsplatz, da wir die Zukunft Europas in der Energiewende mitgestalten

    • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem einzigartigen Unternehmen für Österreich

    • Flexible Arbeitszeitmodelle, die die Work-Life-Balance unterstützen

    • Zahlreiche Vergünstigungen sowie gute öffentliche Verkehrsanbindung

    • Familienfreundlicher Arbeitgeber und Betriebsarzt vor Ort

    • Gebündelte Kompetenz mit hohem Teamzusammenhalt


    Das Gehaltsangebot (zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung) für diese Herausforderung richtet sich nach Ihrer konkreten Qualifikation und Erfahrung. Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt beträgt bei Erfüllung obiger Anforderung Euro 3.235,70 brutto im Monat. Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.


    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/fa0eaa1d09e9

    Die Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag GmbH & Co KG ist eine Toch-tergesellschaft der Verlage Krone und Kurier und führt sämtliche zeitungswirt-schaftlichen Belange der beiden Verlage durch. Unser Informations-Technologie Bereich, der als zentraler EDV-Dienstleister agiert, sucht einen


    Software-Entwickler (m/w)


    IHRE AUFGABEN:

    • Analyse und Design von Softwareanforderungen

    • Entwicklung von Schnittstellenapplikationen für die Redaktionssysteme und Webapplikationen

    • Testen von Softwarekomponenten

    • Betreuung und Weiterentwicklung von bestehenden Softwarelösungen


    IHRE QUALIFIKATION:

    • Abgeschlossene IT-Ausbildung (HTL, FH, TU)

    • Erfahrung in der Softwareentwicklung ist wünschenswert, auch Berufs-einsteigerInnen sind willkommen

    • Erfahrungen mit folgenden Technologien: PHP, HTML 5, Javascript (JQuery), CSS (Bootstrap), XML

    • Kenntnisse von Java EE, Zend, Spring,Angular (JS), Hibernate/JPA, Shell Scripting, Rest-Services sowie Kenntnisse in der Administration von Unix Servern (Web- und Datenbankserver) sind vorteilhaft


    UNSER ANGEBOT:

    • Möglichkeit, einen eigenständigen und sehr verantwortungsvollen Aufgaben-bereich in einem professionellen, agilen Umfeld zu übernehmen

    • Gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

    • Leistungsgerechte Bezahlung, krisensicherer Arbeitsplatz

    • Diverse Sozialleistungen eines Großunternehmens (Kantine, Arzt, ...)


    Für diese Position gilt auf Basis einer Vollbeschäftigung ein KV-Mindestgrund-gehalt von € 34.734,– brutto/Jahr. Eine marktkonforme KV Überzahlung ist abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.


    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/9099914af948

    Diese Position ist im Department Informatik und Security vakant.

    Ihre Aufgaben

    • Sie führen didaktisch innovative Lehrveranstaltungen mit dem Schwerpunkt (Secure) Software Engineering durch
    • Sie betreuen Bachelor- und Masterarbeiten und coachen Studierende während der Abschlussarbeiten bzw. Projekten
    • Sie übernehmen die inhaltliche Gestaltung von Forschungsprojekten und arbeiten an Projekten mit
    • Sie beteiligen sich am Beziehungsaufbau und der Vernetzung mit internen und externen Stakeholdern
    • Sie agieren als Ansprechperson für den Bereich Software Engineering
    • Sie wirken proaktiv und inhaltlich an der Gestaltung von Veranstaltungen mit
    • Sie arbeiten bei der strategischen und inhaltlichen Weiterentwicklung des Studienangebots mit

    Ihre Qualifikation

    • Abgeschlossenes Masterstudium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder vergleichbares Studium (Doktorat ist erwünscht, aber keine grundsätzliche Voraussetzung)
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Softwareentwicklung
    • Kenntnisse aktueller Entwicklungen in einem der folgenden Bereichen: Data-intensive Software Engineering, Software-Architektur/Design, Softwareanalyse, DevOps, sichere Softwareentwicklung, Testen von Software
    • Kenntnisse von Programmiersprachen wie C#, Java, C/C++, Python, Webprogrammierung (PHP, Javascript) sowie (agiler) Projektmanagementmethoden
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Freude an Lehre und Forschung sowie Teamfähigkeit, Kommunikations- und Umsetzungskompetenz

    Unser Angebot

    • Langfristige Anstellung (40 h) mit zahlreichen Benefits wie flexible Arbeitszeiten, Home-Office, …
    • Ein Bruttojahresgehalt, das Ihre Qualifikation berücksichtigt: ab € 54.600,- (auf Basis 40 h)
    • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite
    • Wir sind an einer Erhöhung des Frauenanteils, insbesondere in Leitungsfunktionen, im wissenschaftlichen oder technischen Bereich, interessiert und laden deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/3abed2e9a9b1

    In Zeiten des Bankenumbruchs zeigt die GRAWE Bankengruppe Stabilität, Verlässlichkeit & Beständigkeit. Wir bleiben nicht stehen – sondern entwickeln uns weiter und wir wollen SIE, damit Sie mit uns gemeinsam die Bankenbranche durch Innovationskraft gestalten. Sie sind analytisch denkend, behalten auch in stressigen Zeiten den Überblick und überzeugen durch Ihre Ausstrahlung und Ihr Kommunikationsgeschick? Dann freuen wir uns, Sie persönlich kennenzulernen!

    Ihre Aufgaben:

    • Erkennen von Sicherheitsrisiken in der IT-Systemlandschaft und darauf basierend die Erarbeitung als auch Umsetzung von sicherheitsrelevanten Maßnahmen und Richtlinien zum Schutz unseres Unternehmens
    • Kontinuierliche Weiterentwicklung unseres IT-Risikomanagements
    • Durchführung von Anforderungsanalysen und Entwicklung von "wenn - dann" Szenarien für Notfälle und Störungen, Erstellung von Notfall-, Krisen- und Betriebskontinuitätsplänen
    • Weiterentwicklung der IKT-Strategie und IT-Governance
    • Durchführung von IT-Security Schulungen
    • Verantwortlich für IT-Requirements- und Changemanagement
    • Umsetzung aufsichtsrechtlicher Vorgaben hinsichtlich IKT-Sicherheit sowie Begleitung (Koordination / Reporting) interner / externer Prüfungen und Audits

    Ihr Profil:

    • Als lösungsorientierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit bringen Sie folgende Eigenschaften mit:
    • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit wirtschaftlich-technischem Bezug (HTL/HAK, FH, Universität, o.ä.)
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT-Security
    • Kenntnisse einschlägiger IT-Security Standards
    • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie lösungsorientiertes Denken und Handeln
    • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie hohe Eigeninitiative und Ausdauer
    • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

    Wir bieten:

    • Ein kollektivvertragliches Mindestgehalt ab EUR 40.000,-- im Jahr für eine Vollzeitbeschäftigung mit Bereitschaft einer Überzahlung bei entsprechender Qualifikation sowie die Möglichkeit einer zusätzlichen variablen Vergütung
    • Attraktive Sozialleistungen wie Mitarbeiterrabatte, exklusive Mitarbeiterevents, Obst & Getränke, uvm.
    • Flexibles Gleitzeitmodell
    • Individuelle Weiterbildungsprogramme je nach Tätigkeit und Interessenslage
    • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem kompetenten Team

    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/a5dabbe2cc77

    DYNACAST ist ein globaler Hersteller von Druckgussteilen aus Aluminium, Magnesium und Zink. Unsere Produkte und Baugruppen werden weltweit im Automotive-Bereich und vielen anderen Branchen eingesetzt.

    Für unseren Standort in Weikersdorf am Steinfelde suchen wir zum sofortigen Eintritt einen

    SOFTWAREENTWICKLER (m/w)

    für Microsoft Dynamics AX ERP System

    Aufgabenbereich:

    • Selbstständige Betreuung, Entwicklung und Optimierung von Dynamics AX Anwendungen
    • Datenbankadministration bzw. Query Design für BI
    • Schnittstellenprogrammierung
    • Einrichtung von EDI-Kommunikationsprozessen

    Anforderungen:

    • Abgeschlossene technische Ausbildung (Universität, FH, HTL) mit EDV Bezug
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Softwareentwicklung mit ERP-Bezug (MS Dynamics AX oder andere ERP-Systeme)
    • Praktische Erfahrung im Bereich Datenbanken (MS SQL Server)
    • Fundierte Programmierkenntnisse in objektorientierten Sprachen (C#, Java, C++)
    • Grundlegendes Verständnis von EDI Abläufen bzw. Erfahrung mit entsprechenden Nachrichtenformaten
    • Erfahrung mit Netzwerkadministration (vorrangig CISCO) und Virtualisierung (VMware) wünschenswert
    • Perfekte Deutsch- und gute Englischkenntnisse

    Angebot:

    • Sozialleistungen eines Industriebetriebes
    • Langfristige Anstellung im Ausmaß von 38,50 Std. / Woche
    • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung
    • Kreativen Gestaltungsspielraum bei der Lösung von Problemstellungen
    • All-in Jahresgehalt ab 40.000€ je nach Qualifikation und Erfahrung

    Job link: https://ex.cndarine.com/campaign/url/forward/9c357df088e1