Posts by Cloudya

    Hallo zusammen!


    Aktuell plane ich eine Informatik Zusatzausbildung zum Studium Umwelt- und Bioressourcenmanagement. Ich plane in die Richtung nachhaltige Klimatechnik zu gehen und dachte, ich mache erstmal eine Ausbildung zur Mechatroniker:in und zwar in Österreich.


    Im März ist die nächste Bildungs-Messe in Wien, da werde ich mich mit den Ausstellern unterhalten ... was mir direkt weiterhelfen würde, wären ein paar Informationen von jemanden, der/die in diese Richtung bereits tätig ist bzw. eine Mechatroniker Ausbildung absolviert hat.

    Um einen Eindruck über die Abläufe und Möglichkeiten zu bekommen.


    Danke schonmal! :)

    zuerst dieses 5 monatige Bootcamp zu belegen und für den Fall, dass ich die Abschlussprüfung nicht bestehe, als Plan B den Wifi Kurs zu belegen.

    Das klingt meiner Ansicht nach sinnvoll. Allerdings kommt es stark auf die Lehrenden drauf an. ich selbst war an einer Fachhochschule für einen Zertifikatslehrgang. Es kommt jedoch darauf an, wie das Arbeitsprofil aussieht.


    Beispiel: Frontend Developer in der IT


    Du bist sowohl die umsetzende als auch die visionäre Kraft hinter unserer technischen Lösung:


    • Du entwickelst das Frontend für Web-Plattformen in enger Abstimmung mit den UI-Designern
    • Du arbeitest eng mit den Backend-Entwicklern zusammen, um die System-APIs richtig für das Frontend zu nutzen
    • Mit deiner Expertise zu technischen Lösungen berätst du das Team über die optimale Umsetzbarkeit
    • Anhand von testgetriebenen Entwicklungsmethoden schreibst du qualitativ hochwertigen, selbstdokumentierenden Code
    • Du bist mit Test- und Debuggingprozessen (einschließlich Unit- und UI-Tests) vertraut
    • Du bringst eine ausgeprägte Affinität für Open-Source-Plattformen mit

    ... das ist also eher nichts für Einsteiger und sehr Technik lastig. Da nützt ein Wifi Kurs leider nicht viel ... allein HTML und CSS sicher und gut anwenden, das ist etwas aufwändiger als du es hier beschreibst.

    For Photoshop, Gimp is very popular. Illustrator I don't know.

    I use Gimp/GNU, and even had to Layout some photo book with it but I have to admit that it is not a true alternative to Photoshop nor Illustrator. On MS I used a free Paint.net version, which was okay but not at all comparable to any of the professional tools.


    If anyone comes up with something that runs on Linux Fedora, feel free to share :)