Posts by sauzachn


    Link: https://univis.univie.ac.at/au…2F96749ED864&tid=30947.28


    Fragen gerne auch per PN an mich! :)

    Wieso nehmt ihr diesen Typen überhaupt ernst, bitte? Darüber diskutieren, dass er lieber gleich weniger bezahlt, damit er weniger Arbeit mit Bewerbungsschreiben hat? Wozu? Er ist ohnehin schon selbst gestraft genug, mit vermutlich über 18 Jahren so unreif und naiv zu denken. Und das als Unternehmer. WTF?

    Ja ich wollt niemanden beleidigen oder verächtlich klingen, drum hab ich das Vorspiel oder das erschöpfte Liegen danach mit reingenommen :D


    Das muss wohl Vorspiel UND erschöpftes Liegen danach beinhalten - wie kommst du sonst auf ein paar Minuten?

    Also ich habe eben dasselbe auch für Musikinstrumente mit weit höheren Beträgen gemacht und es geht problemlos, so viel Geld abzuheben. Sie sehen sich deine Unterschrift auf der Quittung an und vergleichen mit der im PC gespeicherten. Notfalls musst du halt noch einen Ausweis herzeigen (meine Unterschrift hat sich in 11 Jahren doch ein wenig geändert...).


    Gib das Geld jedenfalls in einen Umschlag und verwahr es als wäre es das liebste, das du hast. So viel Geld herumzutragen ist ein komisches Gefühl.

    hm?!?
    mim ersten zimmer im gang halt... dann zweites etc. normalerweise :D, wenn man am ende vom gang is hat man halt glück dann is sie wohl noch nicht um 9:00 da ;)


    Danke, ich hab nicht gleich beim ersten Mal verstanden, was du gemeint hast!

    Schonmal eine Kraftkammer in einem Studentenheim gesehen?


    Im Stuwo war die wirklich gut und geräumig! Aber in vielen anderen Heimen schauts sicherlich anders aus.


    Musikraum ist zwar cool und mir gehts ein wenig ab, beim Blasen so richtig die Sau rauszulassen, aber mit ein wenig Disziplin ist das Spielen in einer Wohnung null Problem. In meinem Fall handelt es sich um eher ältere Nachbarn, die froh sind über jeden Mozart und Beethoven, die ich ihnen serviere. Sonst macht man sich halt eine Übezeit aus.


    Der Preis ist es aber weniger, meine Wohnung ist recht billig, aber ich brauch bissl mehr Aktion... will Leute kennenlernen, und mir das ganze mal anschaun (damit ich später auch über evtl furchtbare Zustände herziehen kann... ;))


    Klingt mir irgendwie nach dem wrong tool for the job: Wenn du Leute kennenlernen willst, kannst du das mit jeder Wohnform tun. Ich habe zwar auch während des gesamten Studiums in einem Studentenheim gewohnt (allerdings in einem der besten von Wien (Stuwo), im Pfeilheim hätte ich es sicher auch nicht so lange ausgehalten), aber meine eigene Wohnung würd ich jetzt um nix auf der Welt mehr hergeben! Wenn es dir rein um die Erfahrung geht, dann miet halt einfach für 1-2 Monate zusätzlich zur Wohnung ein Studheim-Doppelzimmer und zieh dann wieder aus - oder noch einfacher: Frag einen Freund im Studheim, ob er für 1-2 Monate mit dir tauschen mag! Win-Win nennt man das.

    Warum solltest du Probleme dafür bekommen? Ein ausgestelltes Zeugnis ist ein gültiges Zeugnis. Du hast dir die Leistung auch nicht z.B. durch Schummeln erschlichen, damit kann dir niemand mehr dieses Zeugnis wegnehmen.


    Der einzige, der ein Problem bekommen würde (falls das irgendwen interessieren würde, was es nicht tut) wäre der Professor, der sich geirrt hat oder der so einen Sauhaufen beinander hat, dass er keine Aufzeichnungen darüber führt, wer alle Leistungen seiner UE erfüllt hat und wer nicht.

    Ich hab nur einen Brief bekommen, in dem ich "gebeten" wurde schriftlich zu bestätigen, dass ich keinen Fernseher habe, was ich auch getan habe.


    Du musst den Brief nicht beantworten, das ist richtig. Wenn du es aber tust, dann muss es wahrheitsgemäß sein!

    Ich muss aber dazusagen, dass es sicher kein generelles Telering-Problem ist, denn außer mit clairegrube hab ich keine Probleme, SMS zu versenden und zu empfangen. Zumindest ist mir noch nie was aufgefallen in die Richtung.